Angst vor Spinnen – Arachnophobie

Was empfinden Sie beim Anblick einer Spinne? Gleichgültigkeit? Interesse? Dann ist dieser Blogbeitrag nur zu Ihrer Information.

Oder ist es Ekel und Unwohlsein? Vielleicht sogar Angst und Panik? Im letzteren Fall handelt es sich bei Ihnen um die Arachnophobie, Angst vor Spinnen, Spinnenphobie oder Spinnenangst.

Die Arachnophobie ist in Deutschland und Europa innerhalb der Tierphobien am häufigsten verbreitet. Unter den Betroffenen sind 95% Frauen zu finden, die an der Arachnophobie leiden. Da sich bei der Arachnophobie genau wie bei der Klaustrophobie, Agoraphobie und der sozialen Phobie um eine ganz bestimmte Situation oder ein Objekt handelt, gehört die Arachnophobie zu den spezifischen Ängsten. Die Ursachen sind vielfältig und mit Myostatiktest leicht erforschbar, die Chancen gut die Tür in ein Angstfreies Leben zu öffnen.

Wann ist die Rede von der Arachnophobie?

Die Arachnophobie liegt immer dann vor, wenn der Betroffene Situationen ausweicht, die eine Gefahr der möglichen Konfrontation mit der Spinne darstellen. Aufenthalte im Freien werden gemieden, aus dem Gefühl des Unwohlseins bei dem Gedanken einer Spinne zu begegnen. Räume werden erst nach Spinnen abgesucht oder andere werden dazu aufgefordert. Die an Arachnophobie leidenden Menschen schränken sich im Laufe der Zeit, ohne dass es ihnen so richtig bewusst ist, im Leben sehr ein und sind nicht in der Lage ihre Angst in den Griff zu bekommen. Die Angst ist das, was ihr Leben beherrscht.

Bei der Konfrontation mit einer Spinne, sei es in Natur oder beim Betrachten eines Bildes oder Videos, fühlt sich der Betroffene unwohl und reagiert darauf mit Angst, begleitet von körperlichen Symptomen wie Atemnot, Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Kurzatmigkeit. Die Ausprägung der Angst mit Symptomen ist von Person zu Person unterschiedlich. Neben der Spinnenangst kommt es noch gegenüber anderen beschriebenen Ängsten zu einem ausgeprägten Ekelgefühl, was den Betroffenen emotional mehr mitnimmt, als der Blick auf die Spinne.

Wenn Sie in Zukunft angstfrei durchs Leben gehen und Ihr Leben genießen wollen, dann rufen Sie mich umgehend an oder nutzen mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.